Datenschutz-Bestimmungen

Einführung

Wir respektieren Ihre persönlichen Daten und Ihr Recht auf Privatsphäre. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie oder der Art und Weise haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren. CryptoCompany OU („CryptoCompany“, „wir“, „uns“ oder „unser“) ist der Eigentümer des Produkts, das Sie jetzt verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf unsere Websites, unsere Apps, Software und alles andere, das mit unserem Unternehmen verbunden ist weiter als Produkte bezeichnet. Durch den Zugriff auf oder die Nutzung unserer Produkte vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. CryptoCompany stellt Ihre Privatsphäre über alles. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese Datenschutzrichtlinie (weiter als Richtlinie) durchzulesen, um zu verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und offenlegen. Durch die Nutzung unserer Produkte stimmen Sie uns zu, Ihre personenbezogenen Daten wie unten beschrieben zu verwenden. Wenn Sie feststellen, dass Bestimmungen dieser Richtlinie für Sie nicht akzeptabel sind, bitten wir Sie, die Nutzung unserer Produkte unverzüglich einzustellen. Diese Richtlinie gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir über unsere Produkte sammeln, sowie für alle damit verbundenen Dienstleistungen, Verkäufe, Marketing oder Veranstaltungen. Diese Richtlinie wird durch die EU-Datenschutzgrundverordnung 2016 (DSGVO) geregelt. Die DSGVO verlangt, dass personenbezogene Daten, die von Benutzern gesammelt werden, transparent und in Übereinstimmung mit dem Gesetz verwendet werden. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten werden nur für die in dieser Richtlinie klar beschriebenen Zwecke verwendet. Wir garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und nur so lange aufbewahrt werden, wie es für die in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

Definitionen

"Persönliche Daten" im Sinne dieser Richtlinie bezeichnet alle Informationen, die sich auf eine Person beziehen, beispielsweise auf Sie. Personenbezogene Daten können Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung oder alle Informationen, die Sie mit uns teilen, umfassen.

"Digitaler Vermögenswert" in dieser Richtlinie wird verwendet, um einen digitalen Vermögenswert wie Bitcoin oder Ether zu definieren, der auf dem kryptografischen Protokoll eines Computernetzwerks basiert, das verwendet wird, um Finanztransaktionen als Tauschmittel und/oder Wertaufbewahrungsmittel zu erleichtern.

Informationen, die wir sammeln

Persönliche Daten, die Sie uns geben

Schneller Überblick: Die Informationen, die Sie uns preisgeben möchten.

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie ein Konto in unseren Produkten registrieren oder diese ohne Registrierung nutzen, ein Interesse an unserem Unternehmen bekunden, sich entscheiden, unsere Produkte oder darin enthaltene Funktionen zu kaufen, wenn Sie an damit verbundenen Aktivitäten teilnehmen zu unseren Produkten oder wenn Sie uns kontaktieren.

Die Art der erfassten personenbezogenen Daten hängt davon ab, wie Sie mit unseren Produkten interagieren, welche Funktionen Sie aktivieren und welche Entscheidungen Sie bei der Interaktion mit unseren Produkten treffen. Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können Folgendes umfassen:

Von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten. Wir können Informationen sammeln, die Sie verwenden, um mit unseren Produkten zu interagieren, wie zum Beispiel Informationen in der folgenden Tabelle:

Kategorie Beispiele
Persönliche Identifikationsinformationen Kontaktdaten wie richtiger Name, Alias, Postanschrift, Geschlecht und Geburtsdatum, Telefon- oder Mobiltelefonnummer, eindeutige persönliche Kennung, Online-Kennung, Internetprotokoll-Adresse, E-Mail-Adresse und Kontoname
Kommerzielle Informationen Transaktionsinformationen, Kaufhistorie, Finanzdaten und Zahlungsinformationen
Internet- oder andere ähnliche Netzwerkaktivitäten Browserverlauf, Suchverlauf, Online-Verhalten, Interessendaten und Interaktionen mit unseren und anderen Websites, Anwendungen, Systeme und Werbung
Geolokalisierungsdaten Gerätestandort

Zahlungsdaten. Wir können Daten erheben, die für die Abwicklung Ihrer Zahlung erforderlich sind, wenn Sie Einkäufe tätigen, wie z. B. Ihre Zahlungsmethode-Identifikationsnummer (z. Alle Zahlungsinformationen werden von Zahlungsmethodenanbietern verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie auf deren Websites, wenn Sie eine Transaktion durchführen.

Zugangsdaten für soziale Medien. Wir können Ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit Ihren bestehenden Social-Media-Kontodaten wie Ihrem Facebook-, Twitter- oder anderen Social-Media-Konto für unsere Produkte zu registrieren. Wenn Sie sich auf diese Weise registrieren, erfassen wir die Informationen, die im Abschnitt „WIE WIR IHRE SOCIAL LOGINS VERWENDEN“ unten beschrieben sind.

Informationen zu Werbekanälen. Zu Werbezwecken können wir Sie bitten, uns Ihre E-Mail-Adresse anzugeben oder um die Erlaubnis zur Verwendung von Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät zu bitten. Dies nennen wir Werbekanäle und wir können E-Mails oder Push-Benachrichtigungen versenden, um unsere Dienste, Funktionen, Forschungen, Neuigkeiten, Werbeaktionen, Wettbewerbe und Veranstaltungen anzukündigen. Wir können einen Drittanbieter für E-Mail- oder Push-Benachrichtigungen verwenden, um E-Mails zu versenden oder besser mit unseren Kunden zu kommunizieren. Für eine reibungslosere Kommunikation können wir Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse nur zu diesem begrenzten Zweck an den Dienstanbieter weitergeben.

Automatisch erfasste personenbezogene Daten

Kurzer Überblick: Einige Informationen – wie Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse und/oder Browser- und Geräteeigenschaften – werden automatisch erfasst, wenn Sie unsere Produkte nutzen.

Wenn Sie die Produkte besuchen, verwenden oder navigieren, können wir einige Informationen sammeln, die nicht spezifisch für Ihre Identität sind. Es kann Informationen über Ihre Geräte- und Produktnutzung enthalten, wie Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteeigenschaften, Betriebssystem, Spracheinstellungen, verweisende URLs, Gerätename, Land, Standort, Informationen darüber, wer und wann Sie unsere Produkte verwenden, und andere technische Information. Diese Informationen werden in erster Linie benötigt, um die Sicherheit und den Betrieb unserer Produkte zu gewährleisten, für unsere internen Analyse- und Berichtszwecke sowie für Ihre Identifizierung als Benutzer.

Ähnlich wie viele andere Unternehmen sammeln auch wir Informationen durch Cookies und ähnliche Technologien.

Beispiele für automatisch erfasste Informationen können Folgendes umfassen:

Sammeln von Informationen über Minderjährige

Durch unsere Produkte erklären Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind oder der Elternteil oder Vormund eines solchen Minderjährigen sind und stimmen der Nutzung unserer Produkte durch diesen Minderjährigen zu. Da unsere Produkte nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt sind, informieren wir Sie, dass wir ihre personenbezogenen Daten nicht verwenden und diese unverzüglich löschen, wenn wir feststellen, dass unsere Produkte von Personen unter 18 Jahren verwendet werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren besitzen, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Kurzer Überblick: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung, um Gesetze und Vorschriften einzuhalten, Ihnen Dienstleistungen zu erbringen oder geschäftliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Wir verwenden personenbezogene Daten, die über unsere Produkte gesammelt werden, um unsere legitimen Geschäftsinteressen zu verwirklichen, mit Ihrer Zustimmung einen Vertrag mit Ihnen einzugehen oder zu erfüllen und/oder um Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie andere rechtliche Bestimmungen einzuhalten. Ihre personenbezogenen Daten können auch erforderlich sein, um die Sicherheit und den Betrieb unserer Apps zu gewährleisten, zur Fehlerbehebung, zu unseren internen Analyse- und Berichtszwecken, zur Werbung, zur Benachrichtigung über neue Funktionen und Ereignisse. Wir geben die spezifischen Zwecke für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unten an.

Wir erheben oder fordern Ihre personenbezogenen Daten an, um:

WIE WIR IHRE SOZIALEN LOGINS HANDHABEN

Kurzer Überblick: Wenn Sie sich über ein Social-Media-Konto für unsere Produkte registrieren oder anmelden, haben wir möglicherweise Zugriff auf einige Ihrer personenbezogenen Daten.

Unsere Produkte bieten Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, ein Social-Media-Konto eines Drittanbieters (Facebook, Google, Twitter und andere Konten) zu verbinden, damit Sie sich schnell anmelden oder ein neues Konto erstellen können, das mit unseren Produkten verwendet werden kann. Wenn Sie Ihr Social Media-Konto mit unseren Produkten verknüpfen, erhalten wir Zugriff auf bestimmte Profilinformationen über Sie von Ihrem Social Media-Konto. Die Profilinformationen, die wir erhalten, können sich von einer Social-Media-Plattform zur anderen unterscheiden, enthalten jedoch häufig Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Freundesliste, Ihr Profilbild sowie andere Informationen, die Sie auf einer Social-Media-Plattform veröffentlichen. Wir verwenden die Informationen, die wir erhalten, nur für die Zwecke, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben sind oder die Ihnen anderweitig in unseren Produkten deutlich gemacht werden. Wir kontrollieren nicht und sind nicht dafür verantwortlich, wie Ihre personenbezogenen Daten auf andere Weise von Ihrer Social-Media-Plattform verwendet werden können. Wir empfehlen Ihnen, ihre Datenschutzerklärung zu lesen, um zu verstehen, wie sie Ihre personenbezogenen Daten sammeln, verwenden und weitergeben und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen auf ihren Websites und Apps anpassen können.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Kurzer Überblick: Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange wie nötig auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, sofern gesetzlich nichts anderes vorgeschrieben ist.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies für die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig (z. B. steuerliche, buchhalterische oder andere gesetzliche Anforderungen). Kein Zweck dieser Mitteilung erfordert, dass wir Ihre personenbezogenen Daten länger als den Zeitraum aufbewahren, in dem Benutzer ein Konto bei uns haben.

Wenn wir keine laufende legitime geschäftliche Notwendigkeit haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, werden wir diese Daten entweder löschen oder anonymisieren oder, falls dies nicht möglich ist (z. B. weil Ihre personenbezogenen Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden) sicher speichern Ihre personenbezogenen Daten und isolieren Sie diese von jeder weiteren Verarbeitung, bis eine Löschung möglich ist.

Unabhängig davon bitten wir Sie zu bedenken, dass keine Internetübertragung zu 100% sicher ist und trotz unserer besten Maßnahmen können wir keinen absoluten Schutz Ihrer personenbezogenen Daten garantieren, sobald diese Sie verlassen und uns erreichen.

Wie wir sicher sind

Kurzer Überblick: Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die Sie uns offenlegen.

Wir haben ernsthafte Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten bei uns sicher bleiben. Wir können garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten bei uns sicher sind. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen können wir jedoch nicht garantieren, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher sind, nachdem sie Sie verlassen haben und bevor sie uns erreichen. Wir können nicht garantieren, dass Hacker, Cyberkriminelle oder andere unbefugte Dritte nicht in der Lage sind, unsere Sicherheit zu verletzen und Ihre Daten unsachgemäß zu sammeln, darauf zuzugreifen, zu stehlen oder zu ändern. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, erfolgt die Übertragung personenbezogener Daten zu und von unseren Diensten auf Ihr eigenes Risiko. Sie sollten nur in einer sicheren Umgebung auf unsere Produkte zugreifen.

Wenn Sie vermuten, dass personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, kompromittiert wurden, insbesondere die Konto- oder Passwortinformationen, kontaktieren Sie uns umgehend unter [email protected].

Ihre Datenschutzrechte

Kurzer Überblick: Einige Regionen wie der Europäische Wirtschaftsraum ermöglichen Ihnen einen besseren Zugang zu und Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten. Sie können Ihr Konto jederzeit überprüfen, ändern oder kündigen.

Einige Regionen wie der Europäische Wirtschaftsraum geben Ihnen eine umfassendere Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten. Die Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten können das Recht umfassen:

Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Um eine solche Anfrage zu stellen, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Die Person, die in unserem Unternehmen für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, wird als Datenschutzbeauftragter bezeichnet. Wenn Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, wie wir sie verwenden, schützen oder weitergeben, deren Entfernung beantragen möchten oder andere Fragen zu dieser Richtlinie haben, können Sie sich unter [email protected] an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Diese Person ist auch der primäre Ansprechpartner für Anfragen der Datenschutzaufsichtsbehörde.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind und der Meinung sind, dass wir die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einhalten oder eine Beschwerde einreichen möchten, können Sie sich an eine zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.

Sie können der Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen, jedoch kann dies Ihre Erfahrung mit der Nutzung unserer Produkte oder ihrer bestimmten Funktionen beeinträchtigen oder es Ihnen unmöglich machen, unsere Produkte ganz oder teilweise zu nutzen.

Sie haben auch das Recht, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht offenzulegen. Die Entscheidung, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, ist freiwillig. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, funktionieren einige unserer Produkte und/oder deren Funktionen möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Außerdem können einige Ihrer personenbezogenen Daten (wie grundlegende Cookies, automatisch erfasste Informationen über Ihr Gerät usw.) noch erfasst werden.

Ihr Wohnsitz hat keinen Einfluss auf Ihre Rechte zur Verwaltung der folgenden personenbezogenen Daten:

Kontoinformationen. Sie können jederzeit die Informationen in Ihrem Konto überprüfen oder ändern oder Ihr Konto kündigen, indem Sie:

Cookies und ähnliche Technologien. Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Browser normalerweise so einstellen, dass er Cookies entfernt und Cookies ablehnt. Wenn Sie Cookies entfernen oder Cookies ablehnen, kann dies bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Produkte beeinträchtigen.

Abmeldung vom E-Mail-Marketing. Sie können sich jederzeit von unseren Marketing- und Werbe-E-Mails abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink in den von uns gesendeten E-Mails klicken oder uns kontaktieren. Sie werden dann aus der Marketing-E-Mail-Liste entfernt – wir können jedoch weiterhin mit Ihnen kommunizieren, um Ihnen beispielsweise servicebezogene E-Mails zu senden, die für die Verwaltung und Nutzung Ihres Kontos erforderlich sind, um auf Serviceanfragen zu antworten oder für andere Nicht-Marketing-Zwecke. Um sich anderweitig abzumelden, können Sie:

Deaktivieren von Push-Benachrichtigungen. Sie können den Erhalt von Push-Benachrichtigungen jederzeit ganz oder teilweise ablehnen, indem Sie Ihre Geräteeinstellungen konfigurieren oder die Benachrichtigungseinstellungen in unseren Produkten verwalten. Möglicherweise senden wir Ihnen dennoch einige kritische oder Servicebenachrichtigungen.

Aktualisierungen dieser Mitteilung

Kurzer Überblick: Wir werden diese Mitteilung bei Bedarf aktualisieren, um die geltenden Gesetze einzuhalten.

Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen dieser Richtlinie jederzeit zu ändern, um die geltenden Gesetze einzuhalten. Die aktualisierte Version wird wirksam, sobald sie zugänglich ist. Wir werden die geänderte Version in unsere Produkte oder auf unsere Website aufnehmen und das Datum der Überarbeitung angeben.

Wenn wir diese Richtlinie aktualisieren, können wir Sie informieren, indem wir eine Mitteilung über solche Änderungen veröffentlichen oder Ihnen direkt eine Benachrichtigung senden. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie von Zeit zu Zeit zu lesen, um sich darüber zu informieren, wie wir Ihre Privatsphäre schützen.

Sprache und Übersetzung des Inhalts

Alle unsere Inhalte wurden ursprünglich in Englisch verfasst. Jede Übersetzung unserer Inhalte erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Wir können die Richtigkeit der übersetzten Inhalte nicht garantieren. Im Falle einer Diskrepanz zwischen dem übersetzten Inhalt und dem englischen Inhalt hat der englische Inhalt Vorrang.

Kontaktiere uns

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Richtlinie haben, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns eine Nachricht an [email protected] senden.