#mining

Schneller und stabiler: CryptoTab-Farm wurde aktualisiert
Nützliche Tipps

Schneller und stabiler: CryptoTab-Farm wurde aktualisiert

Wir geben bekannt: Wir haben gerade die CryptoTab-Farm verbessert. Damit ist die Verwaltung der Farm per Smartphone sogar noch einfacher, noch bequemer und noch intuitiver geworden. Bei der Aktualisierung der CryptoTab-Farm-App haben wir viele Verbesserungsvorschläge berücksichtigt und konnten den meisten Bedenken, die von unseren Nutzern geäußert wurden, Rechnung tragen.

Was bringt die aktualisierte Version? Gelinde gesagt gibt es Aktualisierungen bei der Nutzerschnittstelle und dem Dashboard, höhere Geschwindigkeit ohne Abstürze und deswegen schnellere In-App-Käufe, flexible Einstellungen sowie verbesserte und zuverlässigere Benutzerfreundlichkeit.

Die kürzlich veröffentlichte CryptoTab-Farm-App ermöglicht Ihnen nicht nur die einfache Einrichtung und Verwaltung von Minern auf Ihren Computern, sondern auch von Pool Minern, wenn Sie Ihre Farm erweitern wollen und keinen PC besitzen.

Ohne weitere Einführungen schlagen wir vor, dass Sie auf die neueste Version der CryptoTab-Farm-App aktualisieren oder sie installieren und Ihr Mining genießen.

JETZT INSTALLIEREN
Expansion von Krypto-Farmen rund um die Welt
Nützliche Tipps

Expansion von Krypto-Farmen rund um die Welt

Krypto-Farmen sorgen jede Woche für Schlagzeilen, und das Interesse am Mining nimmt explosionsartig zu. Derweil tendieren bestimmte Unternehmen dazu, eigene, riesige Mining-Farmen aufzubauen und nach höheren Profiten zu streben. Wir wollen uns ein paar größere Krypto-Farmen kurz anschauen und uns auf die neuesten Trends konzentrieren.

"Bitfarms" ist eine kanadische Krypto-Farm, die fortschrittliche und umweltfreundliche Lösungen ausgearbeitet hat, um die Auswirkungen des Krypto-Minings auf die Umwelt zu minimieren. Die Anlagen des Unternehmens werden beinahe komplett mit hydroelektrischer Energie betrieben, womit letztlich das Ziel verfolgt wird, die Kosten für Elektrizität um 25% zu senken. "Bitfarms" investiert in aller Welt Millionenbeträge für Mining und ist bereits in die USA und nach Argentinien expandiert.

Investoren bevorzugen nicht nur das Halten von Kryptowährungen, sondern auch das von Anteilen an Krypto-Farmen. Die kanadische Mining-Firma "Hut 8" hat berichtet, über 5000 selbst geschürfte Bitcoins zu halten. Vor kurzem hat sie 10.000 von Nvidias neuen Mining-Prozessoren erworben, was es dem Unternehmen möglich machen soll, zu Kosten von unter 3000 $ pro Bitcoin zu schürfen.

Andere Unternehmen streben nach weltweitem Wachstum und gesteigerten Kapazitäten für das Mining. Ein gutes Beispiel für einen solchen Trend dürfte das in China ansässige "The9" abgeben, das demnächst mehr als 10.000 Bitcoin-Miner in die USA und weitere 14.000 nach Kanada entsenden wird. "The9" hat auch Teile seines Unternehmens nach Kasachstan verlegt, um seine Krypto-Farm global auszuweiten.

Während sich dezentrale Netze weiterentwickeln und Mining-Farmen exponentiell wachsen, erweist sich das Halten von Kryptowährungen als eine aussichtsreiche Strategie: Mining kann erhebliche Erträge einspielen, wofür das im Jahr 2021 erzielte Allzeit-Rekordergebnis ein gutes Beispiel darstellt. Dies könnte ein solides Argument für jede sein, die sich noch nicht dazu entschließen können, selbst mit dem Mining zu beginnen. Jetzt kann jeder ohne vorherige Kenntnisse oder spezielle Ausrüstung seine Mining-Farm aufbauen. Die App "CryptoTab Farm" zu nutzen, ist eine der einfachsten und risikoärmsten Möglichkeiten für den Einstieg. Verwandeln Sie Ihre unterbeschäftigten Rechner in Profitbringer oder nutzen Pool-Miner, falls Sie keinen eigenen PC besitzen. Ist das nicht ermutigend?